Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Die Mädchenmannschaft A des Hockey Clubs
Königs Wusterhausen

Goethestr. 6
15711 Königs Wusterhausen

Trainer

Henrik und Tobi

 

 

 

Trainingszeiten Feld 2018 - Kunstrasenplatz Goethestraße

Montag              18:00 bis 20:00 Uhr

Freitag               18:00 bis 20:00 Uhr

 


Aktuelle Meldungen

MA sind Pokal-Sieger Halle 2015/2016

(21.02.2016)

Es ist vollbracht!!!!

Nach einer phantastischen Saison haben sich unsere MA im Pokalwettbewerb den verdienten ersten Platz geholt. Zum Abschluss standen noch einmal Partien gegen Brandenburg (Nachholspiel am Freitag), BSC 2 und die Füchse an. Mit drei Siegen konnte noch einmal die maximale Punktausbeute geholt werden und am Ende souverän der erste Platz gefeiert werden.

Mädels, ihr habt eine super Saison gespielt. Es hat Spaß mit Euch gemacht. Macht weiter so!!!

Foto zur Meldung: MA sind Pokal-Sieger Halle 2015/2016
Foto: MA sind Pokal-Sieger Halle 2015/2016

MA - Remis im Spitzenspiel sichert Tabellenführung

(10.01.2016)

Im Spitzenspiel des Pokalwettbewerbs stand am Samstag die Partie gegen den bisher ebenfalls ungeschlagenen BSC 2 auf dem Programm. Trotz eines frühen Rückstands steckten unsere Mädels nicht auf und konnten mit viel Willen doch noch eine ihrer nicht seltenen Chancen nutzen, um den Ausgleich zum 1:1 zu erzielen. Damit wurde die Tabellenführung gesichert, denn auch das zweite Spiel gegen die Füchse konnte mit 5:0 gewonnen werden.

MA - Klare Siege am ersten Pokalspieltag

(22.11.2015)

Heute fand der erste Spieltag der MA im Pokalwettbewerb statt.
Wir haben die Mädels ordentlich angefeuert und zwei sehr gute Spiele gesehen.
Zum Auftakt gegen Rotation Prenzlauer Berg 2 konnten die jungen Damen mit einem 7:1-Sieg überzeugen. Im zweiten Spiel wartete der BSRK. Die Mädels brauchten zunächst einen Moment, um sich auf die Gegner einzustellen. Mit gelungenen Passkombinationen erzielten sie dann jedoch einige sehenswerte Tore. Am Ende konnten wir einen 6:1-Sieg bejubeln.
Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft und weiter so!!!

MA und MB zur Saisonvorbereitung beim Harz-Hockey-Cup

(09.11.2015)
Am vergangenen Freitag sind wir mit Mannschaften der MA und MB zu einer Turnierfahrt in den Harz aufgebrochen, um bei dem vom Goslarer Hockey Club organisierten Turnier teilzunehmen. Mit den Spielen wollten wir uns auf die bevorstehende Hallensaison vorbereiten. Außerdem hatten wir einmal mehr die Gelegenheit, uns als ein großes gemeinsames Team weiter zu festigen. Trotz des weiter entfernt liegenden Spielortes trafen wir aber auch auf einige vertraute Mannschaften aus Falkensee (MA und MB) und Brandenburg (MB).
Nach nur einer Trainingseinheit in der Halle war das Ziel, sich von Spiel zu Spiel weiter an die Bedingungen in der Halle zu gewöhnen und Stück für Stück den eigenen Spielaufbau zu entwickeln. Nach zwei intensiven Turniertagen und jeweils acht Spielen können wir sagen, dass das gelungen ist. Wir haben gesehen, was schon ganz gut funktioniert und woran wir im Training weiter arbeiten müssen. Für die MB ist nach u.a. zwei Siegen und einem unentschieden ein respektabler 4. Platz herausgekommen. Die MA haben selbst gestaunt, was sie erreicht haben. Mit blütenweißer Weste nach acht Spielen konnten sie sich verdientermaßen über den Turniersieg freuen.
Mit vielen tollen Erinnerungen an ein von den Ausrichtern super organisiertes Hallenturnier sind wir am Sonntagabend geschafft aber glücklich mit unserem “Team-Bus” wieder Zuhause angekommen.

Foto zur Meldung: MA und MB zur Saisonvorbereitung beim Harz-Hockey-Cup
Foto: MA und MB zur Saisonvorbereitung beim Harz-Hockey-Cup

MA - Erfolgreicher Saisonabschluss mit Platz 3 bei der Endrunde

(12.10.2015)

Am vergangenen Wochenende stand zum Abschluss einer langen Feldsaison die Endrunde im 3/4-Feld-Pokalwettbewerb auf der Anlage des SCC an.

Am Samstag im Halbfinalspiel gegen TuSLi 3 kamen unsere Mädels nur langsam auf Betriebstemperatur und gerieten folglich erst unter Druck und dann in Rückstand (0:1). Nach der Pause konnte unsere Mannschaft dann von Beginn an selbst das Spiel gestalten und fand besser in das Spiel. Trotz des schnellen Ausgleichs zum 1:1 kurz nach der Halbzeit und einer Vielzahl weiterer Möglichkeiten wollte den Mädels allerdings ein weiterer Treffer nicht gelingen. Die Entscheidung brachte dann ein Konter der TuSLi, der effektiv zum 1:2 genutzt wurde.

So hieß es am Sonntag früh aufstehen und um 10:00 Uhr im Spiel um Platz drei gegen die PSU 2 anzutreten. Stöhnten wir bei unserem letzten Besuch beim SCC im Hitzemonat Juli noch über 38°C im Schatten, so konnten wir diesmal am Sonntagmorgen noch einen gefrorenen Kunstrasen bestaunen.

In dem Spiel konnten die Mädels an die gute zweite Halbzeit des Vortages anknüpfen und schnell konnten sie durch ansehnliches Passspiel in den gegnerischen Schusskreis eindringen. Auch die Chancenverwertung war diesmal besser, nach zwei Treffern in der ersten Halbzeit stand am Ende ein klarer 6:0-Sieg.

Mit dem dritten Platz endet für die MA eine erfolgreiche Feldsaison. Mädels, wir sind stolz auf Euch und Eure Entwicklung, macht weiter so!!!!

Foto zur Meldung: MA - Erfolgreicher Saisonabschluss mit Platz 3 bei der Endrunde
Foto: MA - Erfolgreicher Saisonabschluss mit Platz 3 bei der Endrunde

MA unterliegen in Hitzeschlacht beim SCC3 mit 0:2

(04.07.2015)

Wegen der extremen Hitze zumindest in den Abend verschoben, starteten wir unser letztes Spiel vor den Sommerferien gegen die Tabellenführer SCC3. Es entwickelte sich ein enges Spiel und wir konnten nicht nur lange Zeit den gegnerischen Angriffen widerstehen, sondern auch eigene Ausflüge vor das gegnerische Tor unternehmen. Gleichwohl mussten wir in der zweiten Hälfte zwei Gegentore hinnehmen und die konsequentere Chancenverwertung der Gegner anerkennen.

MA siegreich bei TuSLi 2

(27.06.2015)

Der siebte Spieltag führte die MA einmal mehr zu TuSLi, diesmal empfing uns die zweite Mannschaft. Nach verhaltenem Start kamen wir zunehmend besser ins Spiel und konnten uns bis zur Halbzeit eine 3:0-Führung erarbeiten. Nach Wiederanpfiff gelang noch ein weiteres Tor, jedoch ging die Konzentration zunehmend verloren und wir mussten noch ein Gegentor zum 4:1-Endstand hinnehmen.

MA - Mit dem Glück der Tüchtigen zum erneuten Sieg

(06.06.2015)

Bei heißen Temperaturen waren wir heute bei TuSLi 3 zu Gast. Es wurde das erwartet enge Spiel zweier Mannschaften auf Augenhöhe. Chancen konnten wir uns gleichwohl erarbeiten und auch den Führungstreffer erzielen. Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich gaben wir aber nicht auf und kamen zur erneuten Führung, die wir bis zum Schluss mit viel Einsatz verteidigten.

MA - Erster Saisonerfolg in Potsdam

(30.05.2015)

Noch bevor wir alle Mannschaften in der Hinrunde gesehen haben, mussten wir erneut gegen PSU 2 ran. Im Gegensatz zum Hinspiel konnten wir jedoch von Beginn an mit viel Druck nach vorn spielen und so einen deutlichen 4:0-Sieg erringen.

MA knapp SCC 3 unterlegen

(09.05.2015)

Der dichte Spielplan beschert uns erneut ein Heimspiel, diesmal gegen SCC 3. In einem engen Spiel mit Chancen auf beiden Seiten gelingt uns noch in der ersten Halbzeit das 1:0, nur kurze Zeit später müssen wir aber den Ausgleich hinnehmen. In der zweiten Halbzeit bleibt das Spiel eng, Chancen gibt es auf beiden Seiten, das entscheidende Tor erzielen jedoch die Gäste aus Charlottenburg.
Auf den ersten Sieg müssen wir noch warten.

MA - Mit viel Willenskraft zum Unentschieden

(02.05.2015)

Die Saison beginnt Zuhause mit einem Heimspiel gegen die zweite Mannschaft der PSU. Die machen gleich richtig Druck und wir liegen schnell zurück, noch vor der Pause kassieren wir das 0:2. In der zweiten Halbzeit kommen wir besser ins Spiel und kommen zum Anschlusstreffer. Mit diesem Energieschub gelingt wenig später auch das 2:2. Wer weiß, wenn die Halbzeit nicht "nur" 30 Minuten hätte...
Dennoch ein gelungener Auftakt, die Moral stimmt!!!

BHP HOCKEYDIREKT GMBH   

www.hockeydirekt.de   

  

PLAN B DIGITATION GMBH 

www.planbdigitation.com